Head (Druckversion)

Berufsbild

Die Fachinformatiker/Fachinformatikerinnen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung realisieren kundenspezifische IT-Lösungen durch individuell für den Kunden neu erstellte Anwendungen oder durch Anpassung, Erweiterung und Integration existierender Anwendungslösungen. Ihr Aufgabengebiet im Bereich der Anwendungsentwicklung umfasst den gesamten Bereich der aktuellen IT-Technologien bis hin zu Multimedia-Anwendungen, Expertensystemen, technischen, mathematisch-wissenschaftlichen oder kaufmännischen Anwendungen.

Aufnahmevoraussetzung

Fachoberschulreife - Sekundarstufe I, Fachhochschulreife, Allgemeine Hochschulreife

Dauer

3 Jahre
Eine Verkürzung der Ausbildungszeit auf 2 1/2 Jahre ist bei entsprechenden Leistungen im Ausbildungsbetrieb und der Berufsschule möglich.

Abschlussprüfung

Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer.

Prüfungsteil A:
Projektarbeit / Projektdokumentation, Präsentation und Fachgespräch
Prüfungsteil B:
Schriftliche Prüfung in den berufsbezogenen Fächern.

Abschluss

Berufsabschluss zum/zur Fachinformatiker/Fachinformatikerin Anwendungsentwicklung
 

KBM: News

25.06.2019

Abschlussfeier der Höheren Handelsschule

Am 25.06.2019 war es endlich soweit - unsere Schülerinnen und Schüler der Höheren Handelsschule erhielten nach zwei (oder zum Teil mehr) Jahren harter Arbeit ihre... » mehr

09.06.2019

Einschulung der Auszubildenden, die zum 01.08. bzw. 01.09.2019 eingestellt werden

Sehr geehrte Damen und Herren, bitte informieren Sie die Auszubildenden über die Einschulungstermine der Berufsschule, die Sie der folgenden Übersicht entnehmen... » mehr