Head (Druckversion)

Berufsbild

Die Ausbildung zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau ist eine duale Ausbildung, die im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule stattfindet. Sie ist auf zwei, zweieinhalb oder drei Jahre ausgelegt. Die jeweilige Ausbildungsdauer wird im Ausbildungsvertrag individuell festgelegt und endet mit der Abschlussprüfung zum Bankkaufmann/ zur Bankkauffrau vor der zuständigen Industrie- und Handelskammer (IHK). Sie besteht aus einem schriftlichen Teil, in dem in den Bereichen Bankbetriebslehre, Rechnungswesen/ Controlling und Wirtschafts- und Sozialkunde erworbene Kenntnisse anhand von konventionellen und programmierten Aufgaben überprüft werden, sowie aus einem mündlichen Teil in Form eines simulierten Kundengesprächs.

Banken und Sparkassen erwarten i.d.R. mindestens einen Mittleren Bildungsabschluss (Fachoberschulreife), Fachhochschulreife bzw. die Allgemeine Hochschulreife.

Im Rahmen der Ausbildung werden die Auszubildenden im Betrieb auf die Betreuung und Beratung der Kunden in den Bereichen Kontoführung und Zahlungsverkehr, Geld- und Vermögensanlage und Kreditgeschäft vorbereitet. So sollen sie immer mehr dazu in der Lage sein, ihre Kunden bedarfsgerecht zu informieren und ihnen aktiv passende Lösungen zu verkaufen.

In der Berufsschule untermauern wir ihre Erfahrungen mit notwendigen, fachlichen Kenntnissen und Fertigkeiten, die im Rahmen von praxisnahen Lernsituationen vermittelt werden. Gleichermaßen ist es unser Ziel, den Auszubildenden gemäß des Bildungsauftrags des Berufskollegs die Möglichkeit zu geben, ihre berufliche Handlungskompetenz weiter zu entwickeln, um sie zur Übernahme von qualifizierten Aufgaben in kreditwirtschaftlichen Berufen sowie zum lebenslangen Lernen im befähigen.

KBM: News

16.04.2018

Infotag unserer Wirtschaftsfachschule am 21.04.2018

Die Wirtschaftsfachschule des KBM Duisburg lädt am 21.04.18 wieder zum Infotag über ein berufsbegleitendes Studium ein Das Kaufmännische Berufskolleg Duisburg-Mitte... » mehr

13.03.2018

Kaufleute im E-Commerce: Neuer Ausbildungsberuf am KBM

Das stetige Wachstum des Onlinehandels und die dadurch neu entstehenden Aufgabengebiete schaffen einen großen Bedarf an qualifizierten Fachkräften. Mit der Einrichtung dieses... » mehr

Footer (Druckversion)